MineLebenNET | Regelwerk

1.) Teamspeak Regelwerk

Unsere Richtlinien sind von jedem User auf dem Teamspeak zu befolgen. Bei Verstoß dieser Richtlinien werden wir die nötigen Konsequenzen ziehen.

§1.0 - Beleidigung

Einen Spieler zu beleidigen ist auf unserem Netzwerk strengstens verboten. Die Schuldigen können dafür mindestens 1 Tag oder dauerhaft vom Netzwerk ausgeschlossen werden. Unter Beleidigungen verstehen wir all das, was den Betroffenen persönlich, ob körperlich oder seelisch, angreift.

§1.1 - Drohungen

Einem Spieler zu drohen, in welcher Form auch immer, ist nicht nur verboten sondern auch strafbar. Dies kann nicht nur zu einem permanenten Ausschluss des Teamspeaks führen, sondern auch zu gewissen Rechtlichen Maßnahmen durch den Geschädigten.

§1.2 - Scamming

Das sog. "Scamming" oder auch "Abzocken" von Spielern ist auf dem Server zwar indirekt erlaubt, jedoch nur wenn es dabei um Ingame-Währung geht. Jeglicher Gebrauch von Echtgeld ist verboten. Daher ziehen wir den dauerhaften Ausschluss auf unserem Netzwerk in Betracht. Je nach Schwere des Vergehens, wird entschieden, ob die IP des Schuldigen an den Geschädigten übermittelt wird.

§1.3 - Betrug

Spieler mit einem gekonnten Trick, wie das erhalten eines Ranges durch eine bestimmte Summe Echtgeld zu überlisten, ist nicht nur auf unserem Teamspeak/Server verboten, sondern auch dies ist wieder strafbar. Der Ausschluss von unserem Netzwerk beträgt hier, 30 Tage.

§1.4 - Erpressung

Spieler zu erpressen ist verboten und wird mit einem permanenten Bann bestraft. Darunter verstehen wir, u.a die Drohung mit angeblichen Folgeschäden die den betroffenen User angehen. Unser Server ist weitgehend geschützt, was es für einen Hacker o.ä fast unmöglich macht an eure IP zu kommen insofern ihr nicht auf einen, von ihm gesendeten Link klickt. Bei Erpressungs-Versuchen könnt ihr euch jederzeit per Email an Kontakt@mineleben.net oder im Admin-Warteraum bei der Serverleitung melden.

§2.0 - Sexuelle Anspielungen

Sexuelle Anspielungen an unsere Spieler, in welcher Form auch immer, werden nicht geduldet. Jegliche Art von versenden pornographischer Bilder/Videos etc. oder eine Konversation mit sexuellen Hintergründen wird nach Mahnung, mit einem permanenten Ausschluss bestraft. In diesem Falle, ist eine Entbannung nicht mehr möglich.

§3.0 - Support Ausnutzung

Wollt ihr euch einen Spaß erlauben und den Support "pranken" o.a ausnutzen so werdet ihr verwarnt. Kommt dies öfters als 2 mal vor, kann dies zu einem temporären Ausschluss von bis zu 12 Stunden führen. Dies gilt auch für den Admin-Warteraum.

§3.1 - Channelhopping

Channel-Hopping wird nicht geduldet, Habt ihr Fragen so bleibt im Support-Warteraum. Ein zuständiger Supporter wird sich baldmöglichst um euer Anliegen kümmern.

§4.0 - Stimmverzerrer

Das Benutzen des Stimmverzerrers ist den Spielern gestattet, jedoch den Teammitgliedern untersagt. Wollt ihr nicht das eure Stimme im Internet erkannt wird, so seid ihr durchaus dazu berechtigt einen Stimmverzerrer zu benutzen. Der Stimmverzerrer ist allerdings so einzustellen, dass sich andere Spieler dadurch nicht gestört fühlen. Solltet ihr aufgrund eines Stimmverzerrers gebannt werden, so meldet euch im Forum !

§5.0 - Abwerbung

Die Abwerbung von Teammitgliedern durch User ist verboten und wird mit einem Permanenten Bann bestraft. Jedes TMG darf nur in einem Serverteam sein.

§6.0 - Gewaltverherrlichung

Die Veröffentlichung von Bildmaterial, in dem Gewalt dargestellt wird, ist strengstens untersagt und wird mit einem Ban bestraft.

§7.0 - Bots

Bots müssen im Support angemeldet und von einem Admin/Owner erlaubt werden! Bots, die nicht angemeldet sind werden zwei mal gekickt und bei weiterem Verstoß permanent gebannt!

Stand: 05.06.2018


2.) Server Regelwerk

Unsere Richtlinien sind von jedem User auf dem Netzwerk zu befolgen. Bei Verstoß dieser Richtlinien werden wir die nötigen Konsequenzen ziehen.

§1.0 - Beleidigung

Einen Spieler zu beleidigen ist auf unserem Netzwerk strengstens verboten. Die Schuldigen können dafür mindestens 1 Tag oder dauerhaft vom Netzwerk ausgeschlossen werden. Unter Beleidigungen verstehen wir all das, was den Betroffenen persönlich, ob körperlich oder seelisch, angreift.

§1.1 - Rassismus

Jegliche Art von Beleidigungen, auch wenn diese die persönlichen Eigenschaften eines Menschen angreifen, sind absolut unzulässig. Denn wie bei uns, so auch im Gesetz gilt der Artikel 1, des Grundgesetzes: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

§1.2 - Drohungen

Einem Spieler zu drohen, in welcher Form auch immer, ist nicht nur verboten sondern auch strafbar. Dies kann nicht nur zu einem permanenten Ausschluss des Teamspeaks führen, sondern auch zu gewissen Rechtlichen Maßnahmen durch den Geschädigten.

§1.3 - Scamming

Das sog. "Scamming" oder auch "Abzocken" von Spielern ist auf dem Server zwar indirekt erlaubt, jedoch nur wenn es dabei um Ingame-Währung geht. Jeglicher Gebrauch von Echtgeld ist verboten. Daher ziehen wir den dauerhaften Ausschluss auf unserem Netzwerk in Betracht. Je nach Schwere des Vergehens, wird entschieden, ob die IP des Schuldigen an den Geschädigten übermittelt wird.

§1.4 - Betrug

Spieler mit einem gekonnten Trick, wie das erhalten eines Ranges durch eine bestimmte Summe Echtgeld zu überlisten, ist nicht nur auf unserem Teamspeak/Server verboten, sondern auch dies ist wieder strafbar. Der Ausschluss von unserem Netzwerk beträgt hier, 30 Tage.

§1.5 - Erpressung

Spieler zu erpressen ist verboten und wird mit einem permanenten Bann bestraft. Darunter verstehen wir, u.a die Drohung mit angeblichen Folgeschäden die den betroffenen User angehen. Unser Server ist weitgehend geschützt, was es für einen Hacker o.ä fast unmöglich macht an eure IP zu kommen insofern ihr nicht auf einen, von ihm gesendeten Link klickt. Bei Erpressungs-Versuchen könnt ihr euch jederzeit per Email an Kontakt@mineleben.net oder im Admin-Warteraum bei der Serverleitung melden.

§2.0 - Sexuelle Anspielungen

Sexuelle Anspielungen an unsere Spieler sind jedem untersagt und dagegen wird vorgegangen. Jegliche Art von versenden pornographischer Bilder/Videos oder eine Konversation mit sexuellen Hintergründen wird zu keinem Zeitpunkt geduldet.

§3.0 - Support Ausnutzung

Wollt ihr euch einen Spaß erlauben und den Support "pranken" o.a ausnutzen so werdet ihr verwarnt. Kommt dies öfters als 2 mal vor, kann dies zu einem temporären Ausschluss von 12 Stunden führen. Dies gilt auch für den Admin-Warteraum.

§3.1 - Private Probleme im Support

Unser Support ist nicht dafür da, eure privaten Probleme zu behandeln. Wir reden gerne mit euch und versuchen euch vielleicht den ein oder anderen Ratschlag zu geben, dennoch werden wir nicht ein ausführliches Gespräch über psychische Probleme mit euch führen. Professionelle Hilfen: Psychosoziale Beratungsstellen, Therapeuten, Hausarzt etc.

§5.0 - Abwerbung

Die Abwerbung von Teammitgliedern durch User ist verboten und wird mit einem Permanenten Bann bestraft. Jedes TMG darf nur auf maximal 2 Servern im Team sein, ein Serverteam ausgeschlossen.

§6.0 - Gewaltverherrlichung

Die Veröffentlichung von Bildmaterial, in dem Gewalt dargestellt wird, ist strengstens untersagt und wird mit einem Ban bestraft. Wir wollen unseren Usern eine gewaltfreie, freundliche und unterhaltsame Zone bieten.

§7.0 - Clientmodifikationen

Die Benutzung von Clientmodifikationen, die das Spiel beeinflussen, das heißt, dass sie einem Spieler das Spiel erleichtern oder ihm auf eine andere Weise einen Vorteil verschaffen, sind bei uns auf dem Server verboten, um den Spielspaß aufrecht zu erhalten.

§8.0 - Skin

Die Benutzung eines Skins, der eine nackte Person, eine Person mit einem Zeichen der Nationalsozialisten oder sonstige Beleidigende oder erniedrigende Inhalte darstellt, ist verboten und wird je nach schwere mit einem temporären bis zu einem permanenten Auschlusses des Netzwerkes bestraft.

§9.0 - Username

Die Benutzung eines Usernames, der beleidigende oder andersweitig abstoßende Inhalte darstellt, ist verboten und wird je nach schwere mit einem temporären bis zu einem permanenten Ausschlusses des Netzwerkes bestraft.

§10.0 - Bugusing

Das Ausnutzen von Bugs ist auf unserem Server verboten, sofern dadurch ein Vorteil entsteht. Wenn Bugs auftreten, könnt ihr diese gerne im Ts³-Support melden oder die Serverleitung unter Bugrepors über den Bug in Kenntnis setzen.

§11.0 - Verbotene Grundstücke

Auf jedem unserer Citybuild/Creative-Servern sind bestimmte Grundstückstypen jedem, egal ob Teammitglied oder Spieler untersagt. Es dürfen weder Grundstücke gebaut werden welche, die bereits genannten Regeln, in irgeneiner Form verletzen. Heißt keine Gewaltverherrlichungen durch Links auf Schildern oder mit Blöcken gebauten Portrés. Keine Grundstücke die sexuell anspielend, wie zum Beispiel ein Bordell o. ä sein können. Zusammengefasst, ist jedes Grundstück welches verachtend, wütend, sexuell, ekelerregend o. ä wirkt, verboten und wird mit verschiedenen Strafen geahndet.

§12.0 - Entscheidung eines Teammitglieds

Den Anweisungen und Entscheidungen eines Teammitglieds ist nichts entgegenzusetzen. Wenn du dich durch ein Teammitglied ungerecht behandelt fühlst, kontaktiere uns einfach über kontakt@mineleben.net !

§13.0 - Informationen an Teammitglieder

Jeder User ist dazu verpflichtet, Teammitglieder über Vergehen anderer User zu informieren.